Startseite/dent/Veneers – der Welt Ihr schönstes Lächeln zeigen

Der Welt Ihr schönstes Lächeln zeigen?

Hauchdünne Veneers sind die Lösung.

Ihre Frontzähne stehen zu weit auseinander? Eine Ecke ist
abgebrochen? Ihre Zahnfront ist uneben mäßig? In diesen Fällen ist eine Versorgung mit Verblendschalen, sogenannten Veneers oder Lumineers, ideal. Sie sorgen für eine ausgezeichnete Ästhetik. Gleichzeitig bleibt die natürliche Zahnsubstanz nahezu völlig erhalten.

Keramik-Veneers – die hauchdünnen Alleskönner.

Veneers sind hauchdünn – in etwa wie eine Kontaktlinse – maximal sind sie 1 mm dick. Hinter diesen feinen Verblendschalen verschwinden Unebenheiten und dauerhafte Verfärbungen. Zu kleine Zähne werden vergrößert und Lücken geschlossen. Abgesplitterte Zahnecken oder abgeplatzte Zahnteile kann Ihr Zahnspezialist von dent + face mit einem Veneer optimal kaschieren. Das ästhetische Ergebnis ist ausgezeichnet und Ihre Veneers halten bis zu 10 Jahre und länger allen Kaubelastungen stand.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Als Veneers werden hauchdünne Keramikschalen aus zahnfarbener Keramik bezeichnet. Der Zahnarzt kann sie zum Beispiel bei einem verfärbten Zahn, vorhandenen Lücken zwischen den Zähnen, bei größeren Defekten oder abgebrochenen Ecken auf den Zahn aufkleben. Veneers geben dem Zahn sein natürliches Aussehen zurück. Der Zahnarzt muss dabei weniger gesunde Zahnsubstanz abtragen als bei klassischem Zahnersatz wie z.B. einer Krone.

zum vergrößern klicken

Veneers sind optimal bei:

  • Zahnschmelz-Defekten

  • Absplitterungen

  • Zahnlücken

  • Unregelmäßigen
    Zahnoberflächen

  • Verfärbten Zähnen, die durch
    Bleaching nicht aufgehellt
    werden können.

Als Veneers werden hauchdünne Keramikschalen aus zahnfarbener Keramik bezeichnet. Der Zahnarzt kann sie zum Beispiel bei einem verfärbten Zahn, vorhandenen Lücken zwischen den Zähnen, bei größeren Defekten oder abgebrochenen Ecken auf den Zahn aufkleben. Veneers geben dem Zahn sein natürliches Aussehen zurück. Der Zahnarzt muss dabei weniger gesunde Zahnsubstanz abtragen als bei klassischem Zahnersatz wie z.B. einer Krone.

zum vergrößern klicken

Veneers sind nicht geeignet bei:

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Infotermin!

Wir sehen uns gerne Ihre Zähne an und zeigen Ihnen, wie Veneers
Ihre Zahnästhetik verbessern können.

In zwei Wochen zu Ihrem Wunschlächeln

Mit Veneers von dent + face sind Sie nur noch ca. zwei Wochen von Ihren Wunschzähnen entfernt.

Und so läuft die Versorgung mit Veneers.

1. Untersuchung

Ihr Zahnarzt bei dent + face untersucht Ihre individuelle Zahnsituation an und berät Sie ausführlich. Sie erhalten einen fairen Kostenvoranschlag. Wenn Sie sich dann für die Versorgung mit Veneers entscheiden, beginnt die eigentliche Behandlung.

Ihr Zahnarzt bei dent + face untersucht Ihre individuelle Zahnsituation an und berät Sie ausführlich. Sie erhalten einen fairen Kostenvoranschlag. Wenn Sie sich dann für die Versorgung mit Veneers entscheiden, beginnt die eigentliche Behandlung.

2. Professionelle Zahnreinigung und Instandsetzung

Zähne, die ein Veneer erhalten sollen, müssen top vorbereitet sein. Alte Füllungen werden ersetzt, Karies entfernt und Ihre Zähne werden professionell gereinigt.
Danach erstellen wir bei dent + face ein Foto Ihrer aktuellen Zahnsituation.

3. Vorbereitung

Die Verblendung von Zähnen mit Veneers ist minimal invasiv. Ihr Zahnarzt trägt nur den äußeren Teil der Schmelzschicht des zu
behandelnden Zahnes ab. Ihr eigener Zahn bleibt damit nahezu unversehrt und vor allem gesund erhalten.

Ihr dent + Face Zahnarzt geht behutsam und mit großem Fingerspitzengefühl vor. Anschließend nimmt er einen Abdruck Ihrer Zähne für den Zahntechniker. Gemeinsam mit Ihnen wird die perfekte Zahnfarbe gewählt und der Zahntechniker macht sich an die Arbeit.

4. Provisorium

Bis Ihre individuellen Veneers fertig sind, erhalten Sie ein Provisorium aus Kunststoff.

5. Zahntechnikerlabor

In der Zwischenzeit entstehen Ihre Veneers. Hauchdünne Keramik-Verblendschalen für Sie maßgefertigt. Das dauert nur ein paar Tage.

6. Das Einsetzen Ihrer Veneers

Ihre provisorischen Kunststoff-Veneers werden abgelöst und betroffenen Zähne vorbereitet. Danach klebt Ihr Zahnarzt die hauchdünnen Veneers mit einem speziellen Kleber auf. Nach einer finalen Politur ist die Behandlung abgeschlossen. Sie dauert ca. 20 Minuten pro Zahn.

Was kosten Veneers?

Der Preis von Veneers ist nicht überall gleich. Für keramische Veneers können Sie bis zu 1.500 Euro pro Veneer rechnen. Bei uns erhalten Sie
einen günstigen Preis für erstklassige Keramik-Veneers. Ein Veneer von dent + face gibt es bereits ab € 780,– (Details siehe Preisliste).

Der Preis von Veneers ist nicht überall gleich. Für keramische Veneers können Sie bis zu 1.500 Euro pro Veneer rechnen. Bei uns erhalten Sie
einen günstigen Preis für erstklassige Keramik-Veneers. Ein Veneer von dent + face gibt es bereits ab € 780,– (Details siehe Preisliste).

Vorsicht:
Bei Veneers nur zum Spezialisten gehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein ausgezeichnetes Ergebnis erhalten.
Ihre Zähne sind es wert!

Damit Sie dem Leben ein gesundes Lächeln schenken können.

Sie haben Fragen und möchten einen Termin vereinbaren?

Gerne beraten wir Sie persönlich.
+49 89 55292030

Ihre Vorteile bei dent+face

  • Ganzheitliche Zahnmedizin

  • Ausführliches Beratungsgespräch

  • Individuelles Behandlungskonzept

  • Spezialisierte Fachzahnärzte

  • Spezialisiert auf Angstpatienten

  • Persönliche Betreuung während der gesamten Behandlungsdauer

  • Faire Preise

  • Alle Kassen: Gesetzlich, Privat sowie Selbstzahler